Das Album der Woche

Ed Sheeran – No. 6 Collaborations Project

Wenn er ruft, traben sie alle an!

Das hat es in sich: 15 Songs, 22 hochkarätige Kollaborationen und fast ebenso viele unterschiedliche Genres – der Nachfolger zum 2017 veröffentlichten, Grammy-ausgezeichneten Album "÷" ist eine absolute Ansage. Auch ein absoluter Superstar hat Vorbilder und Lieblingskünstler. Und dieser im Speziellen macht daraus auch gar keinen Hehl, sondern veröffentlicht inzwischen zum sechsten Mal ein Album mit Features seiner Favoriten, fünfzehn insgesamt. Mit dabei sind Künstler wie Justin Bieber (auf der vorab ausgekoppelten Single "I Don’t Care", aus dem Stand Platz 1 der britischen und US-Charts), Bruno Mars, Meek Mill & A Boogie Wit da Hoodie, Eminem und 50 Cent (die beiden Streithähne, von denen man nie glaubte, sie jemals wieder gemeinsam auf einem Song zu hören), Stormzy, Camila Cabello & Cardi B – und Chance the Rapper & PnB Rock, die auf Single Nummer zwei, "Cross Me", gefeaturet werden. Ed Sheeran ist der weltweit erfolgreichste Musiker und einer der einflussreichsten Künstler unseres Jahrhunderts; seine drei Alben "+", "×" und "÷" verkauften sich global bislang über 45 Millionen mal und brachen weltweit alle Rekorde. Keine Frage, dass "No. 6 Collaborations Project" da anknüpfen wird.

Am Montag um 11.20 und 18.20 Uhr stellen wir Dir das neue Album von Ed Sheeran vor.

Bildquelle:  

billboard.com und stereogum.com


Back to top