Das Album der Woche

Charlie Puth – Voicenotes

Lang erwartet, endlich da.

Der mehrfach Grammy-nominierte Sänger, Songwriter und Producer Charlie Puth hat seine neue Single „Done For Me (feat. Kehlani)“ enthüllt, eine Kollaboration mit seiner Atlantic-Labelkollegin und Grammy-nominierten R&B-Sensation Kehlani. Der Song ist ein weiterer Vorbote des mit grosser Spannung erwarteten zweiten Albums „Voicenotes“ von Charlie Puth, das am 11. Mai erscheint.

Von Puth komplett in Eigenregie produziert, hat Voicenotes bereits zwei direkt aufeinanderfolgende Hits verbucht: die auch in der Schweiz mit zweifach Platin-dekorierte Lead-SingleAttention sowie das mit Gold ausgezeichnete How Long. „Attention“ bescherte Puth in seiner amerikanischen Heimat bereits die fünfte Platin-ausgezeichnete Single, den dritten Top-10-Erfolg (Peak #5) sowie die erste Solo-#1 im Top 40 Radio.


Anfang dieser Woche lieferte Charlie Puth mit „How Long“ eine elektrisierende Performance bei den iHeartRadio Music Awards 2018 ab, bei dem das gesamte Publikum Wort für Wort laut mitsang. Bei der Veranstaltung war Charlie Puth nicht nur als „Male Artist of the Year“ nominiert, sondern auch einer der Empfänger des iHeartRadio Titanium Awards, der Künstler ehrt, die die magische Grenze von 1 Milliarde Plays durchbrochen haben – in diesem Fall „Attention“. Allein bei YouTube haben die Videos zu „Attention“ und „How Long“ zusammengenommen mehr als 1 Milliarde Views.

 

Am Montag um 11.20 und 18.20 Uhr stellen wir Dir das neue Album von Charlie Puth vor.

Bildquelle: dance-charts.de


Back to top