Das Album der Woche

Hurts - Faith

Comeback nach der Krise

In den letzten Jahren wurde der Bandname von HURTS zur schmerzlichen Realität: nach der Tour im Jahre 2018 stürzte Sänger Theo Hutchcraft in eine tiefe persönliche Krise: „Ich wusste zum Teil nicht mehr wie ich weitermachen soll!“, sagt der Sänger über seine Krise. Trotzdem konnte er aus der Musik stets Energie ziehen und so kommt es, dass HURTS sich mit ihrem mittlerweile fünften Studioalbum FAITH zurückmelden. Darauf strotzt die britische Band wieder vor Selbstvertrauen, stimmt teilweise etwas gewagtere Töne an und sorgt aber auch dafür, dass HURTS-Fans der ersten Stunde voll auf ihre Kosten kommen. Alles in allem zeigen HURTS mit dem neuen Album FAITH, was die Band auch mit dem Titel aussagen möchte: alles was es im Leben manchmal braucht ist nur der Glaube an sich selber.

Am Montag um 08.20 und 18.20 Uhr stellen wir Dir das neue Album von Hurts vor.
 

Bildquelle: https://www.informationhurts.com/

 


Back to top