Das Album dEr WOCHE

Passenger – Songs for the Drunk and Broken Hearted

Das Leben ist traurig, aber auch schön

„Es geht um die zwei, drei Monate nach der Trennung. Es ist die Zeit, wenn du aus einer Beziehung kommst, du es gewohnt bist dich in Sicherheit und Wärme zu wiegen und dann urplötzlich wieder selber mit der Welt klarkommen musst!“ Etwa so beschreibt Passenger sein neuestes Werk „Songs for the Drunk and Broken Hearted“. Wie gewohnt dominieren beim britischen Singer- und Songwriter die traurigen Seiten des Lebens. Trotzdem muss man um das neue Album keinen grossen Bogen machen. Neben der traurigen und melancholischen zeigt Passenger hier durchaus auch seine verspielte Seite. So ist „Songs for the Drunk and Broken Hearted“ ein Album wie das Leben selbst: die schönen und die traurigen Seiten gehören halt einfach gleichermassen dazu.

Am Montag um 08.20 und 18.20 Uhr stellen wir Dir das Album von Passenger vor.
 

Bildquelle: https://passengermusic.com/


Back to top