Das Album der Woche

rea garvey – Hy brasil

Etwas Superkraft für uns alle

Rea Garvey hat ein Faible für Superkräfte. Das hat er bereits mit dem Hit „Supergirl“ seiner Band Reamonn vor 20 Jahren bewiesen. Die Band gehört schon lange zur Vergangenheit, die Superkräfte begleiten Rea Garvey aber auch bei seiner Solokarriere noch auf Schritt und Tritt. Im Song „Talk To Your Body“ holt der irische Musiker diese Superkraft zum Beispiel einmal mehr aus der Liebe. Diese Hymne an das Zusammensein ist aber nur einer von vierzehn neuen Songs, die Rea Garvey auf sein aktuellstes Album packt. Hinter dem Namen „Hy Brasil“ verbirgt sich ein uralter Mythos über eine in Nebel gehüllte Insel, die vom Meer aus nur einmal in sieben Jahren erblickt werden kann. Aber warum dient dieser über 200 Jahre alte Mythos als Titel für Rea Garveys neuestes Werk? Weil „Hy Brasil“ – sowohl der Mythos als auch das Album – von Sehnsucht handelt: Die Sehnsucht nach Freiheit, Gesellschaft und Glücksmomenten. All diese Elemente verpackt der irische Musiker gekonnt in diesen vierzehn starken Songs, welche uns allen in dieser seltsamen Zeit etwas Superkraft mitgeben sollen.

Am Montag um 08.20 und 18.20 Uhr stellen wir Dir das neue Album von Rea Garvey vor.
 

Bildquelle: www.reagarvey.com/home


Back to top