Das Album der Woche

Robbie Williams – The Christmas Present

Der britische Popstar erfüllt sich einen eigenen Weihnachtswunsch

„Robbie Williams gibt sein allererstes Weihnachtsalbum seiner Karriere heraus!“, der erste Satz im Beschrieb zum neuen Album des britischen Pop-Giganten klingt fast ein Bisschen wie eine Rechtfertigung. Aber er wäre ja nicht Robbie Williams, wenn die Fans nicht mehr als genug erhalten würden für ihr Geld. Auf „The Christmas Present“ finden sich 24 eingängige Weihnachtssongs, die thematisch auf zwei CDs aufgeteilt wurden. Die erste CD „Christmas Past“ strotzt nur so vor wunderbaren Weihnachts-Covers wie zum Beispiel dem herzerwärmenden „Winter Wonderland“ oder „Santa Baby“ (übrigens ein Duett mit dem deutschen Schlager-Star Helene Fischer). Die zweite CD „Christmas Future“ bietet auch Raum für nachdenkliche Songs: „Darkest Night“ thematisiert unter anderem wie einsam man sich in der Weihnachtsnacht fühlen kann und man sich Drogen und Sex wünscht, um von dieser Einsamkeit abgelenkt zu werden.

 

Mit „The Christmas Present“ geht für Robbie Williams ein eigener Traum in Erfüllung wie er selbst sagt. Er hätte es kaum erwarten können, dass alle diese Songs zu hören bekommen. Seinen Fans dürfte es nicht anders ergangen sein: „Merry Christmas!“

 

Am Montag um 11.20 und 18.20 Uhr stellen wir Dir das neue Album von Robbie Williams vor.

 

Bildquelle: https://www.robbiewilliams.com/


Back to top