Das Album der Woche

Ronan Keating – Twenty Tewnty

20 Jahre nach der musikalischen Reifeprüfung

Die einen haben das Jahr 2020 schon abgeschrieben, andere hingegen haben einen Grund zum Feiern: vor 20 Jahren hat sich Ronan Keating von der Gruppe Boyzone getrennt und ist seither erfolgreich als Solokünstler unterwegs. Dieses Jubiläum feiert er nun mit seinem neuen Werk „Twenty Twenty“, ein „Greatest Hits Album mit brandneuen Songs“, wie er selber sagt.

Darauf finden sich neue Versionen bekannter Songs des irischen Musikers wie zum Beispiel „Life Is A Rollercoaster“ oder „Lovin‘ Each Day“. Unterstützt wird Keating unter anderem von den Sängerinnen Shania Twain, Emeli Sandé oder dem britischen Popstar Robbie Williams. Dieser hat sogar den Song „The Big Goodbye“ zum Album beigesteuert, welcher einem verstorbenen Bandkollegen Keatings gewidmet ist.

All das dürfte die Fans des irischen Schmusesängers einmal mehr direkt ins Herz treffen.

Am Montag um 11.20 und 18.20 Uhr stellen wir Dir das neue Album von Ronan Keating vor.

Bildquelle: ronankeating.com


Back to top