Das Album dES JAHRES 2020

The Weeknd – After Hours

Manchmal darf es auch etwas düster sein

Bereits mit dem Song „Blinding Lights“ hat The Weeknd Ende 2019 eingeschlagen wie eine musikalische Bombe. Damals hätte niemand erahnen können, dass auch das Album zu einem Geniestreich werden wird, aber das wurde es. Auf „After Hours“ beweist der Kanadier, dass er viel mehr ist als nur eine blosse „Hitschleuder“, er ist ein Geschichtenerzähler. Deshalb ist „After Hours“ auch ein Konzeptalbum der Sonderklasse. Diese zeichnen sich dadurch aus, dass jeder Song in genau der Reihenfolge auf dem Album erscheinen muss, da jeder Teil ist eines roten Fadens, welcher eine runde Geschichte ergibt. The Weeknd entführt uns in dieser Geschichte auf eine persönliche Reise, welche geprägt ist von inneren Konflikten, von Einsamkeit, von gescheiterten Beziehungen und von Drogenexzessen. Selbstkritisch durchleuchtet der Kanadier seinen Werdegang vom „No-Name“ zum Weltstart. Diese Reise ist alles andere als glamourös – sie ist eine düstere Auseinandersetzung mit dem eigenen Leben. Gerade in einem Jahr wie 2020 bleibt „After Hours“ deshalb der RADIO BERN1-Musikredaktion am stärksten in Erinnerung.

Am Montag um 08.20 und 18.20 Uhr stellen wir Dir das Album von The Weeknd vor.
 

Bildquelle: https://www.theweeknd.com/


Back to top