Top Thema

Transitplatz in Wileroltigen

In der Gemeinde Wileroltigen soll in vier Jahren ein Transitplatz für Fahrende aus dem Ausland entstehen. Dies hat der Kanton Bern heute bekannt gegeben und einen Kredit von über 3 Millionen im Grossen Rat beantragt. Schon vor einiger Zeit hatten sich in Wileroltigen Fahrende niedergelassen und sorgten schweizweit für Schlagzeilen. Die Gemeinde ist überrascht über den Entscheid vom Kanton.

RADIO-BERN1-Reporter Simon Schär


Back to top