Coronavirus

grosser Schritt Richtung normalität

Bergbahnen, Campings und Kinos dürfen am 6. Juni den Betrieb wieder aufnehmen. Auch grössere Veranstaltungen sind wieder erlaubt. Die Distanz- und Hygieneregeln gelten aber weitehrin. RADIO BERN1 informiert aktuell und ausführlich über die neusten Entwicklungen.

Der Bundesrat hat am 27. Mai den nächsten Lockerungsschritt beschlossen. Die meisten der noch verbliebenen Einschränkungen werden am 6. Juni aufgehoben. Bereits am 30. Mai fiel die Fünfer-Regel. Mittlerweile sind spontane Versammlungen mit bis zu 30 Personen wieder erlaubt. 

Grosser Öffnungsschritt am 6. Juni

Alle bisher noch geschlossenen Betriebe dürfen ihre Tore wieder öffnen, sofern sie ein Schutzkonzept vorweisen können. Davon profitieren zum Beispiel Bergbahnen, Campingplätze und andere touristische Angebote, Schwimmbäder, Zoos, Discos, Kinos oder Theater. Wo es zu engen Kontakten kommt, muss eine Rückverfolgung möglich sein.

Anlässe mit bis zu 300 Personen

Der Bundesrat lässt ab dem 6. Juni auch Veranstaltungen bis 300 Personen zu. Darunter fallen Familienanlässe, Messen, Konzerte oder Kundgebungen. Grössere Veranstaltungen müssen noch weiter warten. Am 24. Juni soll der nächste Entscheid fallen.

Informationen aus erster Hand

Ausführliche Informationen und Empfehlungen stellt das Bundesamt für Gesundheit hier zur Verfügung. Der Kanton Bern informiert offiziell auf dieser Seite.

Auf dem neuesten Stand mit BERN1 AKTUELL:

0:00

    Back to top