Theater Gurten Visual
Foto: RADIO BERN1
27. JUNI – 31. AUGUST 2024

Theater Gurten

Es RIESETHEATER und eine doppelte Premiere: Die Berner Autorin und Theaterregisseurin Livia Anne Richard bringt im kommenden Sommer mit dem Stück «Da chönnt ja jede cho!» ihre bereits sechste Uraufführung auf den Berner Hausberg.

Zum ersten Mal in der 22-jährigen Geschichte des Theater Gurten agiert Richard nicht in Personalunion als Autorin und Regisseurin: Zusammen mit dem Berner Schauspieler Christoph Keller bildet sie ein künstlerisches Duo. Keller ist auf dem Gurten kein Unbekannter: Er wirkte bereits in verschiedenen Inszenierungen Richards mit – zuletzt 2022 im Stück Flöört.ch als Flirtcoach «Cédric Küng».

«Da chönnt ja jede cho!» – eine Realsatire mit Tiefgang

Die zweite Premiere betrifft die Uraufführung an sich. Der Titel «Da chönnt ja jede cho!» trägt das Thema des Stücks in sich: Wenn wir Schweizer:innen sagen «da chönnt ja jede cho!», meinen wir damit das genaue Gegenteil. Und so behandelt diese Realsatire einen brandaktuellen Themenkomplex rund um die Abhängigkeit der Schweiz, was ausländische Arbeitskräfte anbelangt und dem gleichzeitigen auf der Bremse stehen, wenn es darum geht, diese Menschen hier auch wirklich zu integrieren, sprich, sie ohne Schikanen einzubürgern, wenn sie das wünschen. Wie viel sich ein Wale Wüthrich (gespielt von Theo Schmid) aus Hinterschnösligen darauf einbilden kann, Schweizer zu sein, ohne dafür etwas geleistet zu haben und was ihm der Schweizer Pass noch bringt, wenn er Probleme hat, die nicht mit Geld zu lösen sind: Das alles sieht man im Stück «Da chönnt ja jede cho!». Gespielt werden die Figuren von einem Ensemble, bestehend aus fünfzehn Amateur- und Profischauspieler:innen aus fünf verschiedenen Nationen.

Einen Sommerabend auf dem Gurten als perfektes Weihnachtsgeschenk!

Haben Sie noch kein passendes Weihnachtsgeschenk? Wecken Sie mit einem Gutschein für «Da chönnt ja jede cho!» die Sehnsucht nach einem perfekten Sommerabend auf dem Gurten – wahlweise mit oder ohne Kulinarik. Erhältlich sind die Gutscheine zusammen mit allen weiteren Informationen über Stück und Ensemble unter theatergurten.ch.

Quelle: RADIO BERN1
veröffentlicht: 15. Dezember 2023 00:00
aktualisiert: 18. Dezember 2023 16:24
info@radiobern1.ch