Gilles_Marchand_2019
Foto: SRG
TOP-THEMA

Sexismus bei der SRG: Direktor kann bleiben

Die SRG kündigte nach der Untersuchung der Belästigungsvorwürfe eine Nulltoleranz-Politik an. Gewerkschaften und Politiker zweifeln, ob das mit denselben Führungspersonen möglich sein wird.

RADIO BERN1-Reporterin Rahel Stähli:

16. April 2021 - 17:15

TOP-THEMA: Nach Belästigungsaffäre: SRG-Direktor kann bleiben

Quelle: RADIO BERN1
veröffentlicht: 16. April 2021 17:22
aktualisiert: 16. April 2021 17:42