407450153_highres
Foto: KEYSTONE/Peter Klaunzer
REPORTER

Universität Bern hisst erstmals Regenbogenfahne

Heute ist internationaler Tag gegen Homophobie, Biphobie, Interphobie und Transphobie. Die Studierendenschaft der Universität Bern macht heute darauf aufmerksam, dass Diskriminierung auch an der Universität noch Realität ist.

RADIO BERN1-Reporter Adrian Wüthrich berichtet:

17. Mai 2022 - 13:15

REPORTER: Uni bern hisst Regenbogenflagge

Quelle: RADIO BERN1
veröffentlicht: 17. Mai 2022 13:46
aktualisiert: 17. Mai 2022 13:46